Mobile Datenerfassung mit dem eClusterJet

Unser Bestellsystem ist bereits bei über 3500 selbstdispensierenden Ärzten, Pflegeheimen und Drogerien im Einsatz

Mit dem eClusterJet können Strichcodes ab Packungen, ab Minikärtchen oder aus Katalogen eingelesen oder manuell eingegeben werden.

  • Per Knopfdruck wird der Arzt, die Drogerie oder das Pflegeheim über die Verfügbarkeit der eingelesenen Artikel informiert und dies kabellos.
  • Musterbestellungen können aus dem Archiv reaktiviert werden, so dass der Bestellprozess noch effizienter abgewickelt werden kann.
  • Es ist auch ein Preistool verfügbar, mit welchem der Arzt oder die Drogerie die Preise effektiv verwalten und Preisetiketten drucken kann.
  • Davon profitieren die Ärzte und Drogerien sowie auch ihre Lieferanten.
  • Die Bestellungen müssen nicht mehr telefonisch oder per Fax aufgegeben werden. Die Lieferanten erhalten elektronische Bestellungen, welche vollautomatisch gerüstet werden können.

Wie es funktioniert